Vorbereitung "Erius": Gebrauchsanweisung

Medikation "Erius" Bedienungsanleitungbeschreibt als ein Medikament zu einer Gruppe von Medikamenten namens Antihistaminika. Sie haben die Fähigkeit, periphere H1-Histaminrezeptoren zu blockieren und allergische Reaktionen zu unterdrücken, die unter dem Einfluss bestimmter Faktoren auftreten.

Dieses Medikament, das die Fähigkeit hat, zu liefernausreichend lange antihistaminische Wirkung, verursacht jedoch keine sedative Wirkung. In diesem Fall wird eine weniger ausgeprägte antiallergische und entzündungshemmende Wirkung als parallel zur Hauptwirkung des Arzneimittels angesehen.

Indikationen für die Verwendung des "Erius" bedeutet die Gebrauchsanweisung berücksichtigen die folgenden Erscheinungsformen der saisonalen Rhinitis, die allergisch ist:

- Verstopfung der Nase.

- Niesen.

- Juckreiz.

- Tränenfluss.

- Entlastung von der Nase.

Jücken am Himmel.

- Rötung der Augen.

- Reduzierung der Symptome von Nesselsucht aufgrund von Allergien.

Formen der Zubereitung

Für die Bequemlichkeit der Patienten und auch im Zusammenhang mit der Tatsache,dass die Manifestation von allergischen saisonalen Reaktionen sehr vielfältig sein kann, ist das Medikament in mehreren Darreichungsformen erhältlich, so dass Sie in jedem Fall die am besten geeignete Option wählen können.

Die Medizin "Erius" (Sirup) beschreibt die Anweisung als eine transparente Flüssigkeit von ausgeprägter orange Farbe. 5 Milliliter Sirup enthalten in seiner Zusammensetzung 2,5 ml des Hauptwirkstoffes Desloratadin.

Bedeutet "Erius" (Pillen) Anweisung aufAnwendung wird als bikonvexe, runde Pillen mit einer hellblauen Farbe, mit einem geprägten Namen des Herstellers auf einer Seite gekennzeichnet. Jede Tablette enthält 5 ml Wirkstoff.

Dosierung und Spezifität des Arzneimittels

Die Zubereitung "Erius" empfiehlt die Verwendung der Anweisungen in den folgenden Dosen (wenn der Sirup eingenommen wird):

- Kinder von zweieinhalb bis fünf Jahren - 2,5 ml Sirup.

- Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren, die Dosis des Medikaments ist verdoppelt - bis zu 5 ml der Droge.

Kindern wird empfohlen, das Medikament einmal täglich mit einer kleinen Menge Flüssigkeit als Sirup zu verwenden.

- Adult Sirup wird in einem Volumen von 10 ml Sirup einmal vorgeschrieben, es muss unabhängig von der Nahrung eingenommen und mit Flüssigkeit gewaschen werden.

Nimm den Sirup "Erius".

Die Tablet-Anleitung wird nur für die Zulassung empfohlenErwachsene, ihre Dosierung beträgt 5 Milligramm, das heißt, eine Tablette einmal täglich. Wenn möglich, sollte das Medikament zur gleichen Tageszeit eingenommen werden - dies wird schneller allergische Symptome loswerden.

Wie jede andere Droge,"Erius" hat eine Reihe von Kontraindikationen. Dies ist vor allem eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber der Hauptwirksubstanz in der Zusammensetzung des Arzneimittels und gegenüber den Hilfskomponenten. Darüber hinaus ist es nicht empfehlenswert, die Medikamente während der Schwangerschaft und während des Stillens einzunehmen. Mit großer Sorgfalt und ausschließlich unter der Aufsicht eines Arztes sollte das Arzneimittel bei Patienten mit Lebererkrankungen (in jedem Stadium) oder mit Nierenversagen angewendet werden.

Als mögliche Nebenwirkungen, die durch den Gebrauch des Medikaments "Erius" verursacht werden, nennt die Gebrauchsanweisung folgendes:

- Kopfschmerzen.

- Eine starke Zunahme der Müdigkeit.

- Trockenheit im Mund.

- Ausschlag.

Anaphylaktische Manifestationen.

Es sollte bemerkt werden, dass fast alleDiese Phänomene sind typischer, wenn das Medikament bei Kindern angewendet wird. Bei Erwachsenen ist das Auftreten von Nebenwirkungen atypisch und wird in nicht mehr als 2-3% der Fälle beobachtet. In dieser Hinsicht ist die Einnahme des Medikaments geeignet, die Anzeichen einer saisonalen Allergie zu bekämpfen, da das Medikament selbst keine seiner Manifestationen verursacht.