Wenn die Menstruation nach der Geburt beginnt, die eigentliche Frage der jungen Mütter

Während der Schwangerschaft "ruht" der Körper der Frauvon der Menstruation. Es bleibt lange stehen. Aber der Genesungszyklus sollte auftreten, aufgrund dessen sich viele Mütter um das Thema sorgen - wenn die Menstruation nach der Geburt beginnt. Sie können davon aus diesem Material lernen.

Norm

wenn die Menstruation nach der Geburt beginnt

Bestimmte Perioden für die Wiederherstellung der Menstruationniemand setzt jemals. Alles hängt von der individuellen Struktur des Körpers, dem Zustand des Fortpflanzungssystems und der Verfügbarkeit der Laktation ab. Normalerweise glaubt man, dass, während das Baby einer Frau stillt, sie nicht auf die Monate warten muss, also war es immer so lange, bis die Ökologie ihren Einfluss auf menschliche Organismen auszuüben begann.

Wann können die Männer kommen?

Um festzustellen, wann der Monat danachGeburt, müssen mehrere Faktoren verglichen werden. Normalerweise kommt die Menstruation nach einem Kaiserschnitt früher als nach der natürlichen Geburt. Aber das ist alles individuell. Der zweite Faktor ist Laktation. Wenn Sie aus bestimmten Gründen das Stillen verweigerten, dann werden die monatlichen auf einmal kommen, nur ein paar Wochen nach dem Ende der Schwangerschaft. Während der Stillzeit kann die Menstruation nicht sein, oder sie werden alle paar Monate kommen.

Wiederherstellung der Menstruation nach der Geburt
Wiederherstellen des Zyklus

Die Wiederherstellung des Monats nach der Lieferung geht weiterein paar Monate. Während dieser Zeit ist das Fortpflanzungssystem für normale Arbeit eingerichtet, es beginnt mit voller Kraft zu funktionieren. Bei Laktation wird der Zyklus normalerweise zwei Monate nach seiner Beendigung wiederhergestellt. In Abwesenheit des Stillens ist die gleiche Erholungszeit notwendig, nur unmittelbar nach der Entbindung.

Während der Erholungsphase werden die monatlichen knapp undkurz. Wenn Sie eine starke Entlassung haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen - es kann zu Gebärmutterblutungen oder zur Freisetzung von Plazentaresten kommen.

Intensität der Menstruation

Viele Frauen sind daran interessiert, wannmonatlich nach der Geburt mit dem Ziel, den Unterschied zu spüren. Immerhin ist man der Meinung, dass sich eine Schwangerschaft positiv auf die weiblichen Organe auswirkt und die Menstruation weniger schmerzhaft und langwierig macht. In der Tat bemerken junge Mütter in der Tat den Unterschied. Aber nicht immer wird es auf der positiven Seite gezeigt. Manchmal wird die Menstruation länger anhaltend, schmerzhaft und profus.

Wiederherstellung der Menstruation nach der Geburt

Die Wiederherstellung der Menstruation nach der Geburt ist eine Zeit,was der Frau ihre Fähigkeit zur Befruchtung zurückgibt. Denken Sie daher beim Einsetzen der ersten Menstruation daran, sich zu schützen, wenn eine neue Schwangerschaft nicht für Sie ist.

Daher ist es unmöglich genau zu sagen wannnach der Geburt monatlich beginnen. Die Menstruation kann unmittelbar nach der Entbindung auftreten, auch wenn Sie stillen, oder Sie geben während der Laktation (manchmal 2 oder mehr Jahre) mehrere Monate Ruhe. In jedem Fall, auch wenn Ihre Menstruationsperiode schnell ist, ist dies kein Grund, das Stillen abzulehnen. Entzieht dem Kind nicht die Gelegenheit, alle Vitamine zu bekommen, die es für die vollständige Entwicklung und Stärkung des Immunsystems benötigt.