Nasentropfen "Rhinostop": Anweisungen und Empfehlungen

Nasal Tropfen "Rinostop" Anweisungen fürEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Die Anwendung beschreibt eine Droge, die bei verstopfter Nasenatmung und laufender Nase eine ausgeprägte Wirkung entfalten kann. Diese Tropfen haben die Fähigkeit, die Blutgefäße in der Nasenschleimhaut der Nase zu verengen, wodurch die Atmung erleichtert und lokale Ödeme beseitigt werden.

Da die Nasentropfen "Rhinostop" AnweisungAuf die Anwendung hin charakterisiert sich als modernes Mittel der letzten Generation, seine Wirkung kommt in wenigen Minuten nach der Verabreichung der Droge topisch und kann bis zu mehreren Stunden dauern. Während dieser Zeit treten die Symptome von Atemschwierigkeiten und die Freisetzung von überschüssigem Schleim nicht zurück, die Schleimhäute bleiben in einem normalen Zustand und der Patient kann einen normalen Lebensstil führen.

Indikationen für die Verwendung des Medikaments "Rinostop" (Nasentropfen)

Lokal Antikonvulsivum "Rinostop" wird von einem Arzt-Therapeuten oder einem HNO-Arzt in folgenden Fällen verschrieben:

  • Pollinosis;
  • akute Atemwegserkrankungen, begleitet von unterschiedlich starker Rhinitis;
  • durch allergische Reaktionen verursachte Rhinitis;
  • Reinigung der Nasenwege des Patienten vor allen möglichen diagnostischen Manipulationen und medizinischen Eingriffen.

Dosierung der Droge

Dosierung von lokalen Nasentropfen "Rinostop"Die Instruktion über die Verwendung des Medikaments bestimmt in erster Linie die Form der Freisetzung des Medikaments. Da heute die Medizin "Rinostop" in Form von Tropfen aus Nasen-, Nasengel, Tropfen für Kinder und auch in Form von verschiedenen Arten von Nasensprays erhältlich ist, sollte die Dosierung genau unter Berücksichtigung der Mittel der vom Patienten geplanten Serie verschrieben werden.

Nasal Gel wird nur empfohlen fürErwachsene (oder mit Vorsicht bei Kindern älter als 7 Jahre). Während der Anwendung in jeder Nasenpassage wird die erforderliche Gelmenge (gewöhnlich eine Kugel von der Größe einer Erbse von schwarzem Pfeffer) gelegt. In diesem Fall muss das Gel so tief wie möglich eingesetzt werden. Dieser Vorgang wird dreimal am Tag durchgeführt, die letzte Verlegung sollte unmittelbar vor dem Schlafengehen erfolgen.

Nasale Tropfen "Rinostop".Die Gebrauchsanweisung gibt folgende Empfehlungen: Das Medikament darf nur bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren angewendet werden. Für ein Verfahren wird durch eine einzige Injektion des Arzneimittels in jedem Nasenloch gemacht. Die Gesamtzahl der Injektionen während des Tages beträgt nicht mehr als vier, da sonst Trockenheit und Brennen in den Nasengängen auftreten können.

Nasentropfen für Kinder "Rinostop".Dieses Arzneimittel sollte bei Kindern, die älter als 2 Jahre sind, gemäß den allgemeinen Empfehlungen angewendet werden. Im Alter von bis zu zwei Jahren wird das pädiatrische Medikament nicht zur Verwendung in konzentrierter Form empfohlen (0,05% ige Lösung auftragen). Die Behandlung sollte jedoch nicht langfristig sein und sollte unter strenger Überwachung durchgeführt werden.

Kontraindikationen.

In Fragen der Kontraindikationen zu verwendenVorbereitung "Rinostop" Gebrauchsanweisungen sind ziemlich loyal. Die Hauptgründe, lokale Medikation abzulehnen, sind chirurgische Eingriffe in der Geschichte, die an den Gehirnhüllen, Tachykardie, Glaukom und Arteriosklerose durchgeführt werden. In allen anderen Fällen, die Einnahme des Medikaments ist möglich, nur mit Diabetes, Stillzeit (Stillen) und Angina pectoris sollte vorsichtig und aufmerksam auf die möglichen Symptome von Nebenwirkungen sein.

Ob es möglich ist, die Droge zu nehmen"Rinostop" während der Schwangerschaft, dann in dieser Ausgabe erlauben Ärzte eindeutig nicht die Einführung des Medikaments in den Körper. Die mögliche Reaktion des Fötus auf die Droge wurde noch nicht vollständig untersucht, und daher sollte davon Abstand genommen werden.