Erosion des Gebärmutterhalses, Moxibustion: Bewertungen. Als Behandlung der Erosion des Halses matki?

Nach medizinischen Angaben jedes fünfte Mädchenmindestens einmal in meinem Leben begegnete ich einer Krankheit wie der Erosion des Gebärmutterhalses. Die Kauterisation (Rückmeldung über dieses Verfahren, das wir in dem Artikel betrachten werden) ist eine wirksame Lösung für das Problem, das aufgetreten ist. Aber unglücklicherweise haben es die meisten Schöneren nicht eilig, rechtzeitig medizinische Hilfe zu bekommen und sich selbst zu heilen. Experten argumentieren jedoch, dass diese Einstellung zu Ihrem Körper nicht nur für die Gesundheit von Frauen gefährlich ist, sondern auch für ihr Leben. Schließlich, obwohl Erosion und ist keine Präkanzerose, aber das Risiko seiner Entwicklung in diesem Zustand erhöht sich mehrmals.

Erosion der Cervix Moxibustion Bewertungen

Allgemeine Informationen

Geburtshilfe und Gynäkologie beschreiben diesDie Abweichung ist wie folgt: Erosion des Gebärmutterhalses ist die häufigste Krankheit in der schwachen Hälfte der Menschheit. Dieser Zustand ist durch Defekte in der Schleimhaut des Organs gekennzeichnet. Die meisten Patienten denken, dass diese Krankheit nicht so schwerwiegend ist, dass sie nach ihrer Entdeckung sofort zum Arzt zur sofortigen Behandlung gehen. Aber das ist nicht so.

In einigen Fällen sollte dies besonders beachtet werdendiese Abweichung kann schon bei der Geburt des Mädchens diagnostiziert werden, das heißt eine angeborene Pathologie. Obwohl dies sehr selten vorkommt. In der Regel geht ein solcher Zustand bei Kleinkindern unabhängig weiter, nachdem hormonelle Veränderungen in ihren Körpern stattgefunden haben. Auch Geburtshilfe und Gynäkologie beschreiben Fälle, in denen die Gebärmutterschleimhaut bei Frauen nach der Geburt wiederhergestellt wurde.

Darüber hinaus werden Frauen oft mit diagnostiziertwahre Erosion, die eine gemeinsame Wunde auf der Schale des genannten Organs ist. In den meisten Fällen heilt es nach einer bestimmten Zeit unabhängig voneinander. Am häufigsten ist jedoch die sogenannte falsche Erosion. Es ist diese Krankheit, die am gefährlichsten ist. Diese Krankheit ist anders als das, was sie nicht selbst erreichen kann. Deshalb braucht der Patient eine spezielle Behandlung.

Ursachen

Von welcher Erosion des Gebärmutterhalses wird im schönen Geschlecht gebildet? Experten argumentieren, dass die Hauptgründe für das Auftreten eines solchen pathologischen Zustandes sind:

nach der Kauterisation der zervikalen Erosion

  • Frühe Aufnahme eines aktiven Sexuallebens.Tatsache ist, dass die weibliche Genitalschleimhaut nur zu 20 bis 22 Jahren vollständig reift. Wenn eine versehentliche Infektion diesen heiklen Prozess behindert, kann das Mädchen keine falsche Erosion erfahren.
  • Dysbakteriose der Vagina, Infektion, sowie verschiedene entzündliche Erkrankungen des Genitalbereichs.
  • Krankheiten, die nach sexuellem Kontakt auf Partner übertragen werden (zB Chlamydien, Trichomoniasis, Herpes-simplex-Virus und andere).
  • Jedes Trauma am Gebärmutterhals.Die Hauptursachen solcher Erkrankungen sind in der Regel Abtreibungen und Entbindungen. Schließlich ist der Gebärmutterhals ein Korridor, durch den der Kopf des Kindes gehen sollte. Als Folge eines solchen natürlichen Prozesses wird sie oft verletzt.
  • Verminderte Schutzfunktionen des Körpers.
  • Irgendwelche Probleme hormoneller Hintergrund.

Als Behandlung der Erosion des Halses matki?

Wenn Sie mit einer solchen Krankheit diagnostiziert werden, dannes muss unbedingt behandelt werden. Die Drogenmethode beinhaltet die Einnahme bestimmter Medikamente. Nicht-pharmakologisch wird nur verwendet, wenn das erste keine positiven Ergebnisse ergab. Es beinhaltet:

  • Kryodestruktion, die mit Hilfe von flüssigem Stickstoff durchgeführt wird;
  • Kauterisierung der Erosion durch elektrischen Strom;
  • Laserwirkung auf die beschädigte Schleimhaut;
  • Methode der chemischen Koagulation.

Nach der Kauterisation der Gebärmutterhals-Erosion in 87% der Fälle wird eine schnelle Heilung beobachtet, gefolgt von einer vollständigen Genesung des Patienten. Lassen Sie uns genauer betrachten, wie diese Verfahren durchgeführt werden.

Geburtshilfe und Gynäkologie

Flüssiger Stickstoff

Diese Substanz wird zur Kryodestruktion verwendet.Bei dieser Behandlungsmethode wird die entstandene Erosion vorsichtig mit flüssigem Stickstoff behandelt. Eine sehr niedrige Temperatur bewirkt, dass die Flüssigkeit, die einen Teil der pathologisch veränderten Zellen bildet, kristallisiert und stirbt. Nach Meinung von Experten wird bei diesem Verfahren Stickstoff punktweise auf die Wunden aufgetragen. Dazu wird ein spezielles Gerät verwendet, das es ermöglicht, alle gesunden Gewebe zu konservieren. Nach der Kauterisation der Erosion des Gebärmutterhalses mit flüssigem Stickstoff entwickelt sich Schwellungen, und in einigen Fällen wird sogar ein starker Ausfluss beobachtet. Der Vorteil dieser nicht-medikamentösen Methode ist ihre Blut- und Schmerzlosigkeit. Die Heilung der Wunde erfolgt nur 5-7 Wochen nach dem Eingriff.

Nachteile der Methode

Warum flüssiger Stickstoff am wenigsten verwendet wirdBehandlung einer Krankheit wie Erosion? Die Gynäkologie beantwortet diese Frage ganz einfach: Durch diese Kauterisation ist eine deutliche Verkürzung des Gebärmutterhalses möglich. Darüber hinaus erlaubt es diese Methode nicht, mit voller Sicherheit zu sagen, dass alle betroffenen Gewebe sorgfältig behandelt wurden. Aus diesem Grund kann die Genesung des Patienten unvollständig sein.

Kauterisation von Gebärmutterhalskrebs Erosion

Es sollte auch beachtet werden, dass flüssiger Stickstoffverwendet nur Nulliparae zu behandeln. Darüber hinaus ist diese Methode nicht zu tiefer Erosion anzuwenden. Wenn das betroffene Gebiet von unregelmäßiger Form, ist es möglich und gesundes Gewebe während der Verarbeitung zu erfassen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Spitze der verwendeten Vorrichtung einen Standardwert aufweist. By the way, sind so gut wie keine Narben nach einem solchen Verfahren gebildet.

Elektrischer Strom

Wie wird ein elektrischer Strom gegen ein solches verwendet?Krankheiten wie zervikale Erosion? Moxibustion Testimonials sind positiv. Während dieser Operation werden alle betroffenen Bereiche der Schleimhaut durch einen Strom behandelt. Es sollte besonders erwähnt werden, dass dieses Verfahren nur in der ersten Hälfte des Menstruationszyklus durchgeführt wird. Nach einer solchen Behandlung bildet sich an der Erosionsstelle eine besondere Kruste oder sogenanntes nekrotisches Gewebe. Nach einigen Tagen beginnt die Abstoßung von toten Partikeln und die Epithelregeneration beginnt. Die vollständige Genesung des Patienten erfolgt jedoch erst nach 55-60 Tagen.

Die Vor- und Nachteile der Methode

Kauterisation von Gebärmutterhalskrebs Erosion (der Preis von solchenVerfahren können unterschiedlich sein und variiert in den Grenzen von 2000 bis 4000 Rubel) mit Hilfe eines elektrischen Stromes sehr effektiv. Dieser Eingriff wird in fast jeder gynäkologischen Klinik durchgeführt. Es sollte jedoch klar sein, dass dieses Verfahren auch seine Nachteile hat. Mit hoher Wahrscheinlichkeit können bei Vertretern des schwächeren Geschlechts an der Stelle der ehemaligen Wunden Narben entstehen. Diese Tatsache führt oft zu Problemen während der Geburt. Die beschädigte Schleimhaut behindert die Eröffnung der Gebärmutter erheblich. In dieser Hinsicht wird diese Methode nicht empfohlen, um auf Frauen anzuwenden, die noch nicht geboren haben.

Kauterisation von Gebärmutterhalskrebs Erosionspreis

Laser Kauterisation von Gebärmutterhalskrebs Erosion

Zuordnungen (häufiger rosa Farbe), diebegleiten diese Krankheit, muss die Frau unbedingt auf die Idee, dass sie offensichtliche gesundheitliche Probleme hat. Nach der Untersuchung des Gynäkologen und einigen Tests kann der Arzt eine Laserbehandlung empfehlen. Es sollte bemerkt werden, dass diese Methode am meisten bevorzugt wird und moderne Medizin. Dies liegt an der Tatsache, dass ein chirurgischer Eingriff ohne Kontakt durchgeführt wird. Mit anderen Worten, die Behandlung wird unter Verwendung eines Laserstrahls durchgeführt, der auf den betroffenen Bereich der Schleimhaut einwirkt. Indem er einen Laserstrahl auf pathologische Zellen richtet, scheint der Spezialist die Flüssigkeit aus ihnen zu verdampfen. Anschließend führt dieser Effekt zur Bildung einer Schorfbildung. Wie die Praxis zeigt, wird die entstandene Kruste nach 7-12 Tagen vom Körper abgestoßen.

Vor- und Nachteile des Verfahrens

Diese Methode der Erosionsbehandlung ist an sichdas Beste. Sie hat ziemlich viele Unterstützer. Es sollte auch beachtet werden, dass die meisten Patienten eine Laser-Exposition wählen. Dies liegt vor allem daran, dass diese Methode schmerzfrei ist, keine Narbenbildung hinterlässt, damit kein Blutungsrisiko besteht und die Wirksamkeit der Behandlung sehr hoch ist. Eine solche Therapie kann sowohl für die Nullipara als auch für die Geburt von Frauen empfohlen werden. Nach einer solchen Prozedur heilt der Ort der früheren Erosion sehr schnell. Bezüglich der Mängel der Lasertherapie können sie nur die relative Zugänglichkeit einschließen. Schließlich ist dieses Verfahren ziemlich teuer, und die Ausrüstung für seine Durchführung ist nur in einzelnen modernen Kliniken verfügbar.

Erosion der Gynäkologie

Chemische Koagulation

Wie wird diese Methode zur Behandlung der Hals-Erosion angewendet?der Uterus? Kauterisation (Bewertungen zu dieser Methode sind sehr unterschiedlich) mit Chemikalien wird nur verwendet, wenn die betroffene Schleimhaut klein ist. Pathologisch veränderte Bereiche werden mit speziellen Mitteln behandelt, die kranke Zellen zerstören. Der Hauptnachteil dieser Methode, wie von Frauen festgestellt, ist die Notwendigkeit, mehrere Verfahren durchzuführen.

Radiowellenbehandlung

Zusätzlich zu all diesen Methoden heuteEs gibt auch eine solche Methode zur Heilung der vorgestellten Krankheit, als Radiowellen-Effekt. Das Prinzip seiner Umsetzung ist der Verwendung von elektrischem Strom sehr ähnlich. Im Gegensatz dazu lässt die Radiowellenoperation keine Narbenbildung zu und eignet sich daher sowohl für die Geburt als auch für Nullipara-Patienten.

Bewertungen

Laut Bewertungen von Frauen, chirurgischeInterferenz ist die effektivste Methode zur Behandlung von Erosion. Die meisten bevorzugen Methoden wie Laser- und Radiowellen. Aufgrund der hohen Kosten dieser Verfahren kann sich jedoch nicht jeder Patient diese leisten. In dieser Hinsicht vertrauen Vertreter des schwächeren Geschlechts völlig ihren Ärzten die Wahl der billigeren, aber wirksamen Therapie.

Folgen der Operation

Wie Sie sehen können, gibt es in der modernisierten Medizineinige Wege, wie man dieses unangenehme Phänomen loswerden kann. Deshalb wird jedes Jahr die nationale Behandlung der Gebärmutterhals-Erosion immer weniger genutzt. Trotz der Tatsache, dass alle aufgeführten Methoden ihre Nachteile haben, sollten sie mit traditionellen und bewährten Methoden behandelt werden. Schließlich kann die traditionelle Medizin den Krankheitsverlauf verschlimmern, was leicht zu ernsthaften Komplikationen führen kann.

Tun Sie nichts mit dieser Krankheit wird nicht empfohlen. Mangel an richtiger Behandlung kann zur Entwicklung von Gebärmutterkrebs oder anderen unangenehmen und nicht weniger ernsthaften Leiden führen.

als zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs

Natürlich sind die Folgen von chirurgischenInterventionen äußern sich oft in der Bildung von Narben, und dies verursacht erhebliche Probleme während der Geburt. Deshalb sollte nur nach den Empfehlungen eines erfahrenen Arztes mit Erosion des Gebärmutterhalses behandelt werden. Kauterisation (Überprüfungen zeigen, dass dies der beste Weg ist, das Problem zu lösen) kann durch verschiedene Methoden durchgeführt werden, und der Arzt muss die beste Option für die Therapie in jedem Fall bestimmen. Ein Appell an eine hochqualifizierte Fachkraft ist eine Garantie für die vollständige Heilung und Erhaltung der reproduktiven Funktionen von Frauen jeden Alters.