Frakturen der Beine - wie man erkennt und was zu tun ist

Frakturen der Beine - eine extrem unangenehme Verletzung, diebesonders stark behindert aktive Menschen. Immerhin droht dieser Zustand mindestens mehrere Wochen mit begrenzten Lebensbewegungen und Arztbesuchen. Aber Sie können solche Dinge nicht ignorieren, und ohne medizinische Hilfe in einer solchen Situation ist es ziemlich schwierig zu verwalten.

gebrochene Beine

Zeichen der Fraktur der Beine sind ziemlich typisch: Veränderung in der Form des Fußes, Blutergüsse, starke Schwellung, Unfähigkeit, das Glied zu bewegen, starke Schmerzen. Bei offener Form können Knochenfragmente aus der Wunde herausragen. Natürlich sollte die Person, die einen Verdacht auf ernsthafte Schäden an der Extremität hat, erste Hilfe leisten. Im Falle einer Fraktur ist es notwendig, einen Reifen aufzuerlegen und, falls notwendig, zu versuchen, die Blutung zu stoppen, dem Patienten Schmerzmittel zu verabreichen und dann so schnell wie möglich in eine medizinische Einrichtung zu bringen.

Der Patient selbst kann während der Rehabilitationsphase beschleunigenseine Genesung, nach Rücksprache mit einem Arzt. Zuerst, ein paar Tage nach der Anwendung von Gips, können Sie beginnen, die Füße über und unter den Bandagen zu massieren. Zweitens, um einen Kurs der Einnahme von Vitaminen mit Kalzium zu beginnen, denn während einer aktiven Erholung von Knochengewebe braucht der Körper mehr als üblich, seine Menge. Im Allgemeinen verwenden Ärzte die Standardmethode, um eine Fraktur des Beines zu heilen - Gips und Zeit. Wenn es keine Voreingenommenheit, Trümmer und andere Komplikationen gibt, besteht die Aufgabe der Ärzte darin, die Extremität zu immobilisieren und die richtige Fusion des Knochens sicherzustellen. In komplexeren Fällen ist es notwendig, Operationen durchzuführen, die Metallplatten zu implantieren und später die Ilizarov-Apparatur zu verwenden. Komplexe Frakturen der Beine werden für eine sehr lange Zeit zusammenschmelzen, und der Genesungsprozess kann extrem unangenehm und schmerzhaft sein.

Bruch des Beingipses

Nach Gipsentfernung verschreibt der Arzt Physiotherapie,Reflexzonenmassage, Heilgymnastik und vielleicht einige andere Verfahren. Pass sie ist notwendig, um geschwächte Muskeln und normale Zirkulation im Bein wiederherzustellen. Viele Menschen, die Frakturen der Beine erlebt haben, festgestellt, dass nach der Entfernung von Gips, das betroffene Glied war dünner und schwach im Vergleich zu gesunden. Das ist richtig, weil es immobilisiert wurde, also wird es einige Zeit dauern, bis es in seinen normalen Zustand zurückkehrt. Zu viel Aufwand ist es jedoch nicht wert, das erste Mal kann der Fuß nicht schwer belastet werden. Vibromassage kann bei der Verwendung von speziellen Geräten helfen.

Anzeichen einer Fraktur des Beins

Allerdings sind alle Aktivitäten besserum mit dem Arzt-Traumatologen oder Chirurgen zu koordinieren, wird er die beste Lösung sagen und Ihnen sagen, was Sie sonst für eine schnelle Genesung und Rückkehr zu einem vollen Leben tun können.

Um Frakturen der Beine zu vermeiden, braucht man extremaufmerksam auf ihre Gesundheit. Wenn jede Art von Sport zu tun ist erforderliche Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, geeignete Kleidung und Schuhe, sowie richtig zu essen und Vitaminkomplexe nehmen, falls erforderlich, zur Stärkung der Knochen beitragen. In jenen Fällen, in denen der Verdacht auf eine Fraktur ist, aber es gibt kein Vertrauen, und die Symptome sind nicht eindeutig, ist es notwendig, einen Arzt, weil die Stämme zu sehen, nur scheinen Verstauchungen und andere Verletzungen weniger ernst, in der Tat, die Erholung von ihnen kann auf seiner Länge und Komplexität vergleichbar zu sein mit Rehabilitation nach dem Bruch.