Ohrentropfen "Anauran". Gebrauchsanweisung

Diese Publikation überprüft das MedikamentVorbereitung "Anauran" (Ohrentropfen). Die Anweisung informiert, dass dieses Mittel ein kombiniertes Präparat für die topische Anwendung ist. Das Medikament wirkt sowohl antibakteriell als auch lokalanästhetisch.

Die Medizin "Anauran" (Tropfen), dank dem InhaltNeomycin darin Sulfat (Aminoglycosid-Antibiotikum) eine bakterizide Wirkung gegen gram-positive Mikroorganismen, wie Streptococcus pneumoniae, Staphylococcus spp, sowie Gram-negative :. Shigella boydii, Proteus spp, Escherichia. coli, Shigella sonnei, Shigella flexneri, Shigella dysenteria. Die Droge ist inaktiv in Bezug auf Streptococcus spp.

Ein weiteres Polypeptid-Antibiotikum, PolymyxinB, als Teil der Zusammensetzung fällt "Anauran" instruction sagt, dass es Aktivität gegen Gram-negative Mikroorganismen aufweist, wie folgt: Salmonella typhi, Shigella flexneri, Salmonella paratyphi, Pseudomonas aeruginosa, Escherichia coli. Mit Bezug auf Pilze und grampositive Kokken und Mycobacterium spp. und Proteus spp. Polymyxin B-Aktivität nicht zeigen.

Tropfen sind mild lokal reizend.Aktion. Begleitend zum Entzündungsprozess werden Schmerzen und Juckreiz für kurze Zeit durch das Lokalanästhetikum Lidocain beseitigt, das ebenfalls in der Zubereitungszusammensetzung enthalten ist.

Für pharmakokinetische StudienMedikament "Anauran", Anweisungen für seine Verwendung berichtet, dass sie nicht im Zusammenhang mit dem lokalen Gebrauch des Arzneimittels und der geringen Wahrscheinlichkeit systemischer Wirkungen durchgeführt wurden. Betrachtet werden Ohrentropfen bei akuter / chronischer Otitis externa, Mittelohrentzündung im Stadium vor der Perforation. Das Medikament ist wirksam bei der Behandlung eitriger Komplikationen in der postoperativen Phase. Wir sprechen über Operationen wie Tympanoplastik, radikale Mastoidektomie, Fenestration, Anthropomie.

Droge "Anauran" (Ohr anwendenDie Anweisung empfiehlt folgende Anweisungen: Mit Hilfe einer speziellen Pipette wird das Präparat in die äußeren Gehörgänge eingegraben. Nach diesem Vorgang ist es ratsam, den Kopf nach unten zu kippen und einige (2-3) Minuten zu halten. Für die Behandlung von Erwachsenen sollten zwei bis vier Mal täglich 4-5 Tropfen getropft werden. Kinder erhalten das Arzneimittel in der gleichen Häufigkeit, jedoch in reduzierter Dosis zweimal - 2-3 Tropfen pro Eingriff. Die Dosierung hängt von der Schwere der Pathologie ab. Die Behandlung mit dem Medikament "Anauran" empfiehlt, die Behandlung nach sieben Tagen abzusetzen.

Wie andere Drogen beschriebenDas Werkzeug hat eine Reihe von Kontraindikationen. Die Zusammensetzung der Ohrentropfen sollte beachtet werden. Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des kombinierten Medikaments ist es verboten, es zu verwenden! Für die Behandlung dieser Ohrentropfen während der Schwangerschaft ist eine strenge ärztliche Überwachung erforderlich. Gleiches gilt für die Stillzeit. Gleiches gilt für Kinder bis zu einem Jahr - die Behandlung mit den betrachteten Ohrentropfen wird nur durchgeführt, wenn ein dringender Bedarf besteht (ausschließlich unter ärztlicher Aufsicht).

Besondere Anweisungen, an die zu zahlen istAufmerksamkeit bei der Verwendung des Arzneimittels "Anauran": Die Anweisung legt fest, dass diese Tropfen ausschließlich zur Behandlung von Erkrankungen des Ohrs bestimmt sind. Bei schweren, persistierenden Infektionen wird zusätzlich zum lokalen systemischen Einsatz von Antibiotika zusätzlich gearbeitet. Bei längerem Gebrauch von Antibiotika, einschließlich Tropfen, kann "Anauran" Infektionen entwickeln, die durch gegen das Medikament resistente Mikroben verursacht werden. Fälle von Überdosierung werden von diesen Ohrentropfen nicht beschrieben.

Geben Sie eine Beschreibung der Droge "Anauran", Gebrauchsanweisungen, die mit ihm nicht kompatibel sind. Dies sind solche Mittel wie Netilmicin, Gentamycin, Streptomycin, Monomitsin, Amikatsin.

Verschreibung