Was kann niedrigere Körpertemperatur sagen?

<! - @page {Rand: 2cm} P {Rand-Boden: 0,21cm} ->

Die Temperatur des Körpers von Geburt an istder Hauptindikator für die menschliche Gesundheit, der nicht nur darin besteht, dass dieser Parameter ohne spezielle Laborbedarf leicht bestimmt werden kann, sondern auch, weil die normale Körpertemperatur der Hauptindikator für die Arbeit aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper ist.

Normale Körpertemperatur ist 36.6 Grad Celsius, bei ihr ist das normale Funktionieren aller Substanzen im Körper möglich. Warum ist die Körpertemperatur über 42 Grad tödlich? Denn mit ihrer Protein Denaturierung kommt es im Körper vor, das heißt, das ganze Protein, das eine große Rolle in der normalen Funktionsweise unseres Körpers spielt, wird irreversible Veränderungen erfahren und zu Veränderungen im Funktionieren des Körpers führen, die als "unvereinbar mit dem Leben" bezeichnet werden.

Was bedeutet niedrigere Körpertemperatur?

Meistens bedeutet dies die Existenz von Objektivitätexterne Faktoren, die Hypothermie verursachen können. Eine reduzierte Körpertemperatur ist in den meisten Fällen mit einer Unterkühlung des Körpers verbunden. Zumindest kann dies gesagt werden, bis es unter 33 Grad fällt. In welcher Weise wird dies ausgedrückt? Eine normale Reaktion des Körpers auf die Kälte wird bei einer Person beobachtet, das heißt, es gibt eine Erkältung, eine Blockierung und Schwäche im gesamten Körper. Eine Person mit dieser Art von Hypotonie ist im Bewusstsein und seine Atmung und Puls verlangsamen, während der Blutdruck leicht ansteigt. Für den Fall, dass eine Person aufgrund von Kälte Faktoren eine niedrige Körpertemperatur hat, wird dies in der Regel keine schwerwiegenden pathologischen Auswirkungen auf das normale Funktionieren des Körpers in der Zukunft haben, es genügt, nur die Ursachen für die Senkung der Temperatur zu beseitigen und eine Person Wärme zu geben.

In den meisten Fällen keine Unterkühlungsollte eine Person Probleme mit der Arbeit seines Gehirns verursachen. Daher, wenn aufgrund der Tatsache, dass eine Person eine niedrigere Körpertemperatur hat, verliert er das Bewusstsein, dann ist dies ein Zeichen für den Beginn der irreversiblen Auswirkungen auf den Körper und sofortige ärztliche Behandlung erforderlich ist.

Konstante Hypothermie

Konstante Hypothermie wird bei diesen Menschen beobachtet,Dies führt zu einer signifikanten Verringerung der Wärmeproduktion, beispielsweise bei älteren Menschen oder solchen mit sehr empfindlichem Körperbau. Die ständig herabgesetzte Körpertemperatur wirkt sich negativ auf die Arbeit aller inneren Organe aus, insbesondere auf das Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems.

Wie geht man damit um?Vor allem braucht eine Person mehr körperliche Übungen, und sollte auch mehr auf seine Ernährung achten, insbesondere sollte das Essen nicht nur schmackhaft, sondern auch nahrhaft sein und die normale Funktion des gesamten Organs gewährleisten.

Krankheiten, bei denen eine niedrige Körpertemperatur beobachtet wird

Meistens schließen diese Krankheiten einendokrine Störungen. Insbesondere wenn die normale Funktion eines solchen Organs des endokrinen Systems als Schilddrüse gestört ist, können Hautblässe, Schläfrigkeit, Ermüdung und reduzierte Wärmeproduktion beobachtet werden.

Reduzierte Körpertemperatur beim Kind aufgrundDie Störung der normalen Funktion der Schilddrüse kann für den Rest seines Lebens in der Zukunft durchaus negative Folgen haben, weil die normale Funktionsweise dieses Körpers direkt die Entwicklung seiner geistigen Fähigkeiten beeinflusst.

Bei Hypotonie wird Hypothermie bei den meisten Patienten beobachtet. Für den Fall, dass die Grenzen der bedingten Norm nicht überschritten werden, ergeben sich keine zusätzlichen negativen Folgen für den Organismus.