Healing Oregano: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Eine bescheidene Pflanze mit kleinen Blüten, diefinden Sie auf den Straßenrändern, am Rande und in den Vororten. Es ist ein Duft, der vielen Generationen von Land- und Stadtbewohnern bekannt ist. Trotz seines unscheinbaren Aussehens hat der Oregano eine reiche "innere Schönheit", nicht umsonst wurde er in so vielen Jahrhunderten in der traditionellen und Volksmedizin verwendet. Oregano, dessen nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen gut untersucht sind, kann sowohl in getrockneter Form als auch frisch geschnitten verwendet werden. Ungeachtet dessen werden alle seine wertvollen Elemente präsent sein.

Oregano. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Oregano nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen
Es wäre wünschenswert, sofort diese nützlichen Eigenschaften ines ist viel mehr als schädlich. Und doch sind sie. Es hat eine Oregano Kontraindikation für die Verwendung von Schwangeren und Menschen mit allen Formen von Störungen in der Arbeit des Herzens und der Blutgefäße. Besonders vorsichtig sollten zukünftige Mütter sein: Es ist bewiesen, dass Oregano die Gebärmuttermuskulatur reduziert, was zu Fehlgeburten führen kann.

Therapeutisches Oregano

Oregano wird in beiden gleichermaßen verwendetoffizielle Medizin und in der Volksmedizin. Sein heilender Wert ist in ihm nützliche ätherische Öle, Bitter und Phytonzide, Flavonoide, Tannine enthalten. Dank dieser Elemente hat der Oregano eine diuretische, choleretische und entzündungshemmende Wirkung. Verwenden Sie Oregano in Form von Kompressen, Brühen, Salben, Aufgüsse, Tees aus getrockneten oder frischen Sammlung. Diese Getränke wurden lange Zeit mit Bronchitis, Pertussis, mit einem starken trockenen Husten getrunken, als es notwendig war, Sputum auszustoßen. Oregano-Infusionen wirken beruhigend und sind nach Stress, Ängsten und Aufregung sehr hilfreich. Nach einer Tasse Tee aus Oregano kann der Appetit aufwachen, schmerzen, Darmeinwürfe machen und seine Arbeit verbessern - alles dank der Eigenschaften der Pflanze.

Nützliche Eigenschaften von Oregano

Aus dem Oregano wird ein ätherisches Öl freigesetzt, das im Alltag und bei der Behandlung von Krankheiten und Beschwerden weit verbreitet ist. Mit seiner Hilfe loswerden Schlaflosigkeit,

Geruch der Kontraindikation
werden mit Neurosen, Ängsten und Stress gerettet. Es ist sehr hilfreich bei der Behandlung von viralen und bakteriellen Erkrankungen, wie Herpes, Grippe und Erkältungen. Öl hat eine starke schleimlösende Eigenschaft, daher wird es bei Entzündungen der Atemwege angewendet. Selbst Oreganoöl ist ein natürliches "Anästhetikum" - es hilft sogar bei Zahnschmerzen. Sie können es innen und außen verwenden, und Sie können auch zum Bad hinzufügen, wenn Sie sich darin hinlegen werden. Vergessen Sie nicht, dass der Oregano, dessen nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen gut untersucht sind, für schwangere Frauen und Menschen mit Herz- und Gefäßproblemen unerwünscht ist. Ätherisches Öl von Oregano ist vorteilhaft für Peristaltik und Darmarbeit. Dushitsa zeichnet sich durch eine starke harntreibende Wirkung aus; Abkochungen davon haben eine positive Wirkung auf Epilepsie, Verzögerung der Menstruation.

Oregano: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für den Einsatz

Brühe aus Oregano (zur allgemeinen Stärkung eines Organismus)

therapeutischer Oregano
Ein Esslöffel Trockenpulver Oregano gießen100 ml Wasser und machen ein Wasserbad. Die Eichen mit einem Deckel abdecken und 20 Minuten im Feuer köcheln lassen. Dann abtropfen lassen, abkühlen lassen. Verwenden Sie 2 mal 2 Tage vor den Mahlzeiten (jeweils 100 ml).

Infusion von Oregano Cholagogue

Esslöffel Gras, das mit kochendem Wasser (500ml), schließen Sie den Deckel. Dann trink das Getränk, kühl es ab. Trinken Sie 3 mal täglich für 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten (2 Esslöffel). Noch einmal - vergessen Sie nicht die Kontraindikationen von Oregano!