Wie schläfst du ein, wenn du nachts nicht schlafen kannst? Ein paar einfache Wege

Nach einem anstrengenden Arbeitstag schlafen Sie oftEs erweist sich als eine echte Rettung vor Müdigkeit und schlechter Laune. Und nach einem Aufenthalt in der Sonne wäre es auch gut, ein oder zwei Stunden ein Nickerchen zu machen ... Eine gut geheilte Person erhebt sich morgens in guter Laune aus seinem Bett, er ist voller Energie und bereit für jede Arbeit. Leider ist es nicht immer möglich, schnell einzuschlafen. Sie können sich länger als eine Stunde im Bett umdrehen, bedauern jedoch die verbleibende Zeit bis zum Ertönen der Alarmglocke. Was sind die Ursachen für Schlaflosigkeit und wie man einschläft, wenn man nicht schlafen kann? Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden.

Voller Schlaf - die Basis für exzellentes Wohlbefinden

wie schlafen, wenn ich nicht schlafen kann

Um zu schlafen und sich gut zu fühlen,Eine Person muss eine gewisse Zeit in einem Traum verbringen. Es dauert normalerweise ungefähr 8 Stunden. Es gibt Menschen, die 4 Stunden am Tag schlafen und wach sind, voller Kraft und Energie, aber das ist eher die Ausnahme.

Neben der Schlafdauer ist seine Qualität von großer Bedeutung. Wenn eine Person ruhig und in angenehmen Bedingungen ruht, dann werden 6 Stunden ausreichen, um sich zu erholen.

Biologische Rhythmen des menschlichen Lebens unterscheiden sich auch. Jemand steht leicht mit den ersten Strahlen der Sonne auf, für andere ist der Aufstieg vor 10 Uhr eine echte Katastrophe. Um nicht die Frage zu erleiden, wie man einschläft, wenn Sie nicht schlafen können, müssen Sie versuchen, Ihre biologische Uhr mit der täglichen Routine zu kombinieren. Um dies zu tun, können Sie einen geeigneten Arbeitsplan wählen, wichtige Dinge verschieben für den Teil des Tages, wenn der Körper nicht müde wird.

Ursachen von Schlaflosigkeit

Wenn eine Person wirklich schlafen möchte, er10 Minuten reichen aus, um gut zu schlafen. Wenn der Prozess verzögert wurde, beklagte sich der ungebetene Gast höchstwahrscheinlich - Schlaflosigkeit. Beachten Sie, dass die Gründe hier möglicherweise völlig anders sind. Und was, wenn du nicht schlafen kannst? Zuerst müssen Sie feststellen, was die Ursache des Problems war. Dazu gehören:

1. Ernster emotionaler oder körperlicher Stress. Wenn man in einem Zustand von starkem Stress einschläft, kann man nicht zwanghaft Gedanken über die Ereignisse des vergangenen Tages loswerden. Infolgedessen verschwindet der Schlaf vollständig.

Was, wenn ich nicht schlafen kann

2. Eine scharfe Veränderung in der täglichen Routine. Manchmal muss man lange aufbleiben, obwohl die Zeit, in der eine Person das tut, längst vorbei ist. Solche Probleme bestehen für Studenten, die sich auf Prüfungen vorbereiten, für Touristen, die in eine andere Zeitzone einreisen, für Personen, die in Schichten arbeiten.

3. schlechte gesundheit. Kopfschmerzen oder Zahnschmerzen, Magenkrämpfe sind die wirklichen Feinde des guten Schlafes.

4. Unbequeme Bedingungen. Ein unbequemes Bett, eine erstickende Luft, neue Möbel - all das verhindert ein schnelles Einschlafen und eine gute Erholung.

Was hindert einen angenehmen Schlaf?

Ich schlafe nachts nicht, was tun? Diese Frage quält viele Menschen. In diesem Fall ist es zuerst besser, sich mit dem zu befassen, was nicht unmittelbar vor dem Schlafengehen getan werden kann. Danach kann die Schlaflosigkeit von selbst verschwinden. Kurz vor dem Schlafen können Sie also nicht:

1. Gönnen Sie sich ein schönes Abendessen. Die letzte Mahlzeit sollte etwa zwei Stunden vor dem Zubettgehen liegen. Der Verdauungstrakt braucht auch Ruhe. Wenn der Körper damit beschäftigt ist, Nahrung zu verdauen, wird es schwer zu schlafen sein und es wird nicht möglich sein, sich vollständig zu entspannen.

2.

Ich schlafe nachts nicht, was ich tun soll
Trinken Sie vor dem Zubettgehen Tee, Kaffee und andere tonische Getränke.

3. Nehmen Sie ein heißes Bad. Dieses Verfahren vermittelt ein Gefühl der Entspannung, obwohl die hohe Wassertemperatur den Blutkreislauf beschleunigt und den Puls erhöht. Es ist ziemlich schwierig, nach einer solchen Erschütterung einzuschlafen.

4. Sehen Sie Horrorfilme oder psychologische Thriller. Starke emotionale Erregung, die zu einer solchen Betrachtung führen wird, trägt nicht zu Appeasement und frühem Schlaf bei.

Mittel, um schneller einschlafen zu können

Wie kann ich einschlafen, wenn Sie nicht schlafen können? Um in dieser Hinsicht zu helfen, können einige Techniken nicht nur schnell einschlafen, sondern auch eine gute Erholung für den ganzen Körper. Erinnern Sie sich an die beliebtesten Methoden:

1. Vor dem Schlafengehen müssen Sie den Raum lüften. Die schwüle Luft und die hohe Temperatur lassen nicht nur ruhig einschlafen, sondern können auch die Ursache für Albträume sein.

2. Machen Sie das Bett richtig. Das Leinen muss aus natürlichen Materialien sein, und es ist notwendig, es genau zu legen, ohne Falten und Falten. In einem so sauberen und bequemen Bett möchten Sie sofort einschlafen!

3. Sie können angenehme entspannende Musik hören, besser klassisch. Fördert das schnelle Einschlafen eines ruhigen Films, der sich nicht zu aufregenden Plänen unterscheidet.

4. Wenn Sie zwanghafte Gedanken über verschiedene Fälle und Probleme nicht loswerden

Was halten die Schafe für einschlafen?
Sie können versuchen, sie flüsternd auszusprechen. Dies sollte langsam durchgeführt werden, wobei das Tempo immer reduziert wird. Allmählich werden die Gedanken verwirrt und Sie werden einschlafen.

5. Es lohnt sich, einen bestimmten Modus zu beobachten. Gehen Sie ins Bett und stehen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit auf. Auch wenn Sie spät ins Bett gehen oder einschlafen, müssen Sie am nächsten Morgen wie gewohnt aufstehen. Abends wird es viel einfacher zu schlafen.

6 Es hilft, schneller einzuschlafen und eine bewährte Methode, imaginäre Objekte monoton zu zählen. Was denken sie? Schafe, die schneller einschlafen, eignen sich am besten zum Zählen. Viele Menschen schlafen ein, ohne die ersten hundert dieser niedlichen Tiere zu beherrschen.

Medikamente

Viele Menschen, gequält von der Frage, wie man einschlafen kann,Wenn nicht schlafen, verwenden Sie keine Schlafmittel mehr. Dies ist nicht die beste Option, insbesondere wenn Medikamente ohne ärztliches Rezept gekauft werden. Aber wenn nichts anderes hilft, können Sie anstelle von wirksamen Medikamenten versuchen, beruhigende Kräuter für die Nacht abzukochen: Minze, Zitronenmelisse, Thymian. Gut entspannt und bringt Gedanken in Ordnung, Baldrian-Tinktur.