Dan Inosanto. Kampfsport als Lebensart

Die große Erfahrung von Dan Inosanto im Bereich der verschiedenenKampfkünste (mehr als 40 Jahre) erlaubten ihm zu Recht als der größte Meister der verschiedenen Richtungen in diesem Bereich betrachtet zu werden. Bruce Lee könnte stolz auf solch einen Studenten und Gleichgesinnten sein.

dan inosanto

Biographie

24. Juli 1936 in der kalifornischen StadtStockton wurde von Dan Inosanto geboren. Biographie eines Amerikaners mit philippinischen Wurzeln ist eine Menge interessanter Momente, von denen die meisten mit Kampfkünsten verbunden sind. Als Kind liebte Dan Fußball sehr. In seiner Jugend war er Kapitän der Fußballmannschaft. Das Laufen für kurze Distanzen ist auch für den Kerl einfach gelungen. Während seines Studiums in Washington gewann er wiederholt Preise.

Am Ende des College unterrichtet Dan Inosantokörperliches Training in einer regulären Schule. Aus dieser Zeit beginnt seine Leidenschaft für Kampfsportarten. Es begann alles mit Judo. 2 Jahre hat Dan erfolgreich mit Duke Yoshimura trainiert.

Dann entschied der junge Mann, in die Armee zu gehen und stieg in die Luftabteilung ein, wo er Fallschirmjäger wurde. In der Armee war Dan in verschiedene Arten von Karate verwickelt, von denen der Liebling Kempo wurde.

1961 zog sich Inosanto aus der Armee zurück und kam nachLos Angeles auf der Suche nach einem Kemp-Karate-Trainer. Der Typ hatte Glück: Er traf die Legende des amerikanischen Karate - Ed Parker. Unter seiner Führung erhielt Dan in ein paar Jahren einen schwarzen Gürtel. Es war Parker, der Inosanto in die philippinische Militärausrüstung einführte, insbesondere in die Esrima - eine Schlacht auf Stöcken.

Schüler von Bruce Lee

Im Jahr 1964 organisierte Parker eine Meisterschaft aufKarate internationales Niveau. Dan wurde angewiesen, einen wichtigen Gast - Bruce Lee - zu begleiten. So fand eine Bekanntschaft statt, die sich später zu einer starken Freundschaft entwickelte.

dan inosanto Biografie

Dan Inosanto ist ein Augenzeuge, wie Bruce Leeversucht, ein System der integrierten Ausbildung im Kampftraining einzuführen. In den sechziger Jahren schien es seltsam und nutzlos. Jetzt kann jedes Kampftraining nicht ohne Yoga, Schwimmen oder Radfahren auskommen.

Die Entwicklung von Jeet Koon-Do als individuelles SystemDie Schlacht von Bruce Lee war weitgehend möglich dank Gleichgesinnten, unter denen einer der ersten genau Dan Inosanto ist. Fotos mit Bruce Lee belegen mehrere Seiten im Album des Meisters, das er seinen Schülern vorführt.

Inosanto half Lee in organisatorischen Angelegenheiten undTrainingsprozesse. Dank seines Wissens in vielen Kampfkünsten konnte Dan eine Reihe von Einzelelementen in das System von Bruce Lee-Jeet Koon-Do einbringen.

Inosanto war Bruce Lees einziger Schüler,Wer durfte Jeet Kun-Do andere Meister bis zum dritten Level trainieren. Berechtigungsstufe 1 und Stufe 2 erhielten nur drei Nachfolger.

Meister der orientalischen Kämpfe

Dan Inosanto besitzt eine eigene Akademie des KampfesKunst. Es befindet sich in Kalifornien. Der Meister teilt mit seinen Schülern sein Wissen über die Philosophie des Kampftrainings, insbesondere Jeet Koon-Do. Auch in der Institution führen Training in Faustkampf, philippinischen Kampfkünsten, Silat und anderen Arten. Die Anzahl der Ausbilder, die von Inosanto geschult wurden, liegt bei einigen hundert. Sie unterrichten in verschiedenen Teilen der Welt.

Dan Inosanto hat viele eigene ErfolgeHohes Niveau in allen bekannten Kampfsportarten. Er gewann den schwarzen Gürtel im Jujitsu nach 50 Jahren, was eine Bestätigung des Willens des Meisters und seiner schönen physischen Form ist.

Der Trainer ist überzeugt, dass man den Kämpfer schützen mussvielseitig, das heißt, in der Lage sein, in den Ställen zu kämpfen, Streiks abzuwehren, Waffen zu besitzen. Im Jahr 1996 wurde Dan Inosanto für seine Verdienste und persönlichen Qualitäten in den Vereinigten Staaten als "Person des Jahres" bezeichnet.

dan inosanto Filme

Film und Familie

Zusätzlich zu den Aktivitäten des Ausbilders, Bruce Lees Freundhat es geschafft, in mehreren Filmen zu agieren. Dan Inosanto, dessen Filme Kennern der Kampfkunst bekannt sind, spielte zusammen mit Bruce in der Titelrolle eine Nebenrolle. Ein solcher Film ist "Das Spiel des Todes". Auch die Filmografie von Inosanto umfasst das Bild "Big Trouble in Little China", die Komödie "Big Stan", die Tapes "Der Gerechtigkeit zuliebe" und "The Red Belt".

Dan Inosanto Foto

Dan Inosanto hat drei Kinder. Die ältere Tochter des Meisters hieß Diana Lee - zu Ehren eines unvergesslichen Freundes und Lehrers. Die Söhne sind Danny und Lance Ersa.

Meister Dan ist die Säule von Jeet Koon-Do. Er stützt seine eigene Kampfphilosophie auf Prinzipien, die auf Bruce Lee basieren. Das Hauptkonzept ermutigt Menschen, selbstständig zu denken und Entscheidungen zu treffen, während sie genügend Zeit haben, ihr wahres Potenzial zu offenbaren.