Lake Deaf im Nadelwald

Die Natur des Mittleren Urals bietet unsviele Möglichkeiten für eine gute Erholung. Ihr touristisches Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft. Die Region hat ein gemäßigtes, akzeptables Klima für die meisten Menschen und viele würdige Touristenattraktionen für Naturobjekte. Einige von ihnen wurden bereits gemeistert und sind weit verbreitet. Andere, nicht weniger bedeutende, blieben der öffentlichen Aufmerksamkeit fern.

Der See ist taub

Lassen Sie uns von den Hauptrichtungen wegschauen

Der Glukhoe-See liegt nicht weit vonEkaterinburg, ermöglicht es Ihnen, die Situation zu ändern und von der Realität der Metropole zu trennen. Das Reservoir begründet seinen Namen - es gibt kein Lärm und Stadthektik. Nadelwälder und Moore bedecken es zuverlässig von einer Autobahn, die in geringer Entfernung vorbeiführt und entlang der es schnell erreicht werden kann. Der Glukhoe-See ist ein Wildtierstück, das noch in fast ursprünglicher Reinheit ist, da viele Touristen die Straße entlangfahren. Relikt Nadelwald an seiner Küste muss hier ein Zelt aufstellen und verbringen eine Woche oder zwei in relativer Stille und Ruhe, genießen Sie die Natur Urals.

See taubes Foto
Es ist wichtig nur dann alles hier als zu verlassenEs war vor deinem Erscheinen an diesen Ufern. Der See der Gehörlosen muss weiter sauber bleiben. Müll ist hier unangebracht, er sollte zur späteren Entsorgung mitgenommen werden. Eigentlich sollte man das immer tun, an jedem Ort in die Natur gehen. Aber an diesem Ort erklärt sich alles dadurch, dass sich der Stausee auf dem Territorium eines Landschafts-Naturdenkmals befindet, das im Werch-Isetsky Leskhoz administrativ strukturiert ist. Der See wird durch die Strömung einiger flacher Bäche wieder aufgefüllt, und der einzige Fluss, der Glukhovsky Istok, fließt hier. Die Ufer des Sees mit dichtem Dickicht der Vegetation sind ein Nistplatz für viele Arten von Wasservögeln.

See Glukhoe. Angeln

Amateurfischen auf diesem Teichist frei, zumindest bis heute. Die wichtigsten Fischarten sind Barsch und Hecht. Es ist vorzuziehen, von einem Boot oder einem anderen Boot zu fischen. Der Ausgang zum Ufer an vielen Stellen ist wegen seiner Staunässe sehr schwierig. Die Tiefe des Stausees übersteigt selten anderthalb Meter und erreicht nur in seinem tiefsten Teil vier. Trotz der Tatsache, dass es unmöglich ist, einen reichen Fang zu garantieren, ist dies kein Grund, nicht in den Urlaub am Glukhoe See zu fahren. Das Foto, das den Aufenthalt in diesen Banken bestätigt, wird das Familienalbum schmücken - und die Erinnerungen werden mit Sicherheit die schönsten bleiben.

Krankenhaus ist ein tauber See

Das Krankenhaus. Lake Glukhoye

Das einzige öffentliche Objekt,Auf dem Territorium eines Landschaftsdenkmals der Natur funktioniert das Stadtkrankenhaus Nr. 22 "Glukhoe-See". Dies ist ein Herzkrankenhaus. Seine Anwesenheit hier ist völlig gerechtfertigt. Koniferenwälder am Ufer eines natürlichen Reservoirs wirken sich positiv auf Herzkranke aus. Und die Entfernung von der Hauptstadt des Ural ist nur 18 Kilometer entlang der Novomoskovskiy Trakt. Die nächstgelegene Siedlung zum Krankenhaus ist Svetlaya Rechka.