Der berühmte Schriftsteller Douglas Preston

Douglas Preston ist ein berühmter Science-Fiction-Autor,das spezialisiert auf dem Genre Techno-Thriller und mystischen Horror. Er ist am besten für die Arbeiten in Zusammenarbeit mit Lincoln Child geschrieben bekannt. Darüber hinaus Douglas Preston ist auch ein erfolgreicher Journalist.

Douglas Preston

Wer ist das?

Douglas Preston wurde am 20. Mai 1956 in der Stadt geborenCambridge, Massachusetts, Vereinigte Staaten von Amerika. Douglas zog nach Claremont, wo er sich an einer örtlichen Hochschule für die Spezialisierung "Englische Literatur" einschrieb, die er mit Auszeichnung abschloss.

Nach dem Abschluss des Trainings arbeitete Douglas Prestonim American Museum of Natural History, in New York. Dort diente er die meiste Zeit als Redakteur und wurde dann zum Publikationsmanager befördert. Parallel lehrte er englische Literatur an der University of Princeton.

Der Beginn der Karriere eines Schriftstellers ist jedoch mit dem Museum verbunden. Gerade dort wurde er inspiriert, sein erstes Buch zu schreiben, nach dem andere Werke folgten.

Auf dem Höhepunkt des Erfolgs kam Preston Douglas in den neunziger Jahren herausJahre, als er sich mit dem oben erwähnten Lincoln Child zusammenschloss, um spannende Werke zu schreiben - actiongeladene Fantasy-Romane. Bis heute produziert der Schriftsteller weiterhin neue Bücher und schreibt auch in einer Reihe von führenden Zeitschriften der Welt

Pendergast

Preston Douglas schrieb viele Bücher für sein Leben,Am beliebtesten war jedoch die Serie über Alois Pendergast, die in Zusammenarbeit mit Lincoln Child entstanden ist. Das herausragendste und berühmteste war das erste Buch der Serie "Relict".

Preston Douglas

Das Grundstück ist an die Ankunft in Amerika gebundenMuseum of Natural History (in dem Preston arbeitete) eine neue Ausstellung aus Südamerika. Und gleich danach beginnt im Museum eine Reihe mysteriöser Todesfälle. Und das sind Morde, die so blutig und rücksichtslos sind, dass es sofort klar wird - der Mörder kann kein Mensch sein. Und der Ermittler Pendergast muss herausfinden, wer dahinter steckt.

Es war dieser Roman, der am berühmtesten wurdeAutor, wie Douglas Preston. Die Bücher, die ihm folgten, fanden ebenfalls große Anerkennung, vor allem der zweite und dritte Teil der Reihe "Reliquiar" und "Das Kabinett der Kuriositäten", in dem sich das im ersten Teil begonnene Thema fortsetzt.

Gideon Crewe

Eine andere Serie, in der Preston schriebMitautorschaft mit Kind ist "Gideon Crewe". Dies ist keine so große Serie. Es enthält immer noch vier Werke, von denen das letzte im Jahr 2016 geschrieben wird. Aber wo hat alles angefangen?

Douglas Preston Bücher

Das erste Buch der Serie war die Arbeit "Das SchwertGideon „, die die Geschichte, wie ein talentierter Hacker Gideon erzählt, der die größten Kunstwerke gestohlen hat, knackte den meisten undurchdringlichen Schutz des Computers und anspruchsvolle Rache an den Mördern Eltern, wird ein Agent von speziellen Dienstleistungen in den USA, die ihn an den japanischen Physiker liefern wichtige Informationen für die Aufgabe anweisen, die umkommt kurz vor dem Treffen.

Und die Handlung des Buches dreht sich darum, wie Crewe seine Untersuchung dieses Falls durchführt.

Welche anderen Arbeiten hat Douglas Preston geschrieben? Die Bücher des Autors sind meistens mit Child geschrieben, also lohnt es sich, die Werke zu betrachten, die Douglas selbst erstellt hat.

Wyman Ford

Diese 2005 gestartete Serie istKreativität von Preston selbst, ohne die Unterstützung von Child. Das erste Buch mit dem Titel "The Tyrannosaurus Canyon" erzählt, wie ein berühmter Antiquar stirbt und eine geheime Chiffre einem zufälligen Zeugen hinterlässt. Er beginnt zu versuchen, den Code zu entwirren, aber er vermutet nicht einmal, dass er zum Ziel wird, nur weil er der Besitzer dieser geschätzten Figuren geworden ist.

Douglas Preston Autorenbücher

Was versteckt sich dieser Code?Der Hauptcharakter hofft, von einem Mönch, der in einer Entfernung von der Zivilisation lebt, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Es stellt sich heraus, dass dieser Mönch - eine erfahrene CIA-Chiffre, die sich zurückgezogen hat. Wird er dem Protagonisten helfen können?

Natürlich sind dies nur einige Beispieledie berühmtesten Bücher dieses Autors. Insgesamt kamen einige Dutzend Bücher aus seiner Feder, aber die Pendergast-Serie ist immer noch die beliebteste. Es hat bereits zwanzig Teile, und einundzwanzig ist auf dem Weg. Es wird berichtet, dass es Ende 2016 oder Anfang 2017 erhältlich sein könnte.