Wie bereitet man Salate für die Natur zu? Wie bewerbe ich mich?

Diejenigen, die ein Picknick machen, wollen immeralles lief einfach genial. Natürlich wird im Voraus ein Platz gesucht, Unterhaltung wird durchdacht. Aber die Speisekarte ist normalerweise monoton für einen Ausflug auf dem Land. Normalerweise wird ein Schaschlik oder gegrilltes Fleisch auf Holzkohle gekocht und geschnittenes Gemüse serviert. Aber Sie können das übliche Essen durch die Zubereitung von Salaten für die Natur diversifizieren.

Salate auf Natur
Aber welche sind am besten dafür? Natürlich müssen sie vor allem die Sicherheitsbedingungen erfüllen. Ein Picknick sollte nicht mit einer Massenvergiftung enden. Daher ist es wünschenswert, alle verderblichen Produkte auszuschließen. Dazu gehören Mayonnaise, Würste, gesalzener und geräucherter Fisch, Pilze und Eier. Außerdem ist es wünschenswert, dass es sich um leichte Salate in der Natur handelt, da das Hauptgericht am ehesten gebratenes Fleisch oder Geflügel ist. Das Beste von allem, natürlich, Salate aus Gemüse zubereitet.

Am einfachsten vorzubereiten und beliebt beiGäste sind ein Salat "Vitamin". Für ihn müssen Sie 300 Gramm Rotkohl und 200 g Gurke und 100 Gramm Rettich in Streifen schneiden. Für 200 g Tomaten und Paprika in Würfel geschnitten, und Lauch - Halbringe. Grind die Grüns. Alles mischen, Salz nach Geschmack hinzufügen, mit Pflanzenöl abschmecken.

Rezepte für Salate in der Natur
Oder Sie können einen Rübensalat mit machenKnoblauch, aber ein bisschen falsch, wie immer. 2-3 Rüben im Ofen vorbacken, bis sie gar sind. Komplett abkühlen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Für ein paar Minuten in einem Pflanzenöl braten. Eine Zwiebel, 1 Gurke und 3 Knoblauchzehen, so klein wie möglich schneiden, Rüben hinzufügen und mit Öl, auf dem es gebraten ist, gießen.

In der Tat können Rezepte für Salate in der Natursehr vielfältig sein. Zum Beispiel können Sie immer noch einen Salat mit Käse und frischen Gurken machen. Für ihn müssen Sie 2 Gurken und Äpfel nehmen und in Scheiben schneiden. Fügen Sie ihnen Käse hinzu, in Streifen geschnitten. Die aus 140 g Pflanzenöl und 60 g Zitronensaft zubereitete Marinade mit einer Prise Salz auffüllen.

Aber es ist wichtig, nicht nur über Salate nachzudenken, sondern auch zu gestaltenihre Einreichung. Meistens bringen die Salate auf die Natur die Behälter und in ihnen auf dem improvisierten Tisch unter. In diesem Fall benötigt jeder Gast einen Teller und eine Gabel oder einen Löffel. Aber es ist nicht immer praktisch bei einem Picknick, besonders wenn es nicht auf dem Land oder bei kaltem Wetter stattfindet. Daher ist es wünschenswert, sie einzeln zu servieren.

Zum Beispiel kann ein Rübensalat mit Knoblauch seinServieren Sie sofort eine Scheibe Brot oder einen Laib als Snack. Sehr origineller Look zubereitet Salate auf die Natur, auf einem Cracker oder einem trockenen Keks ausgelegt, und vor allem - sie sind nur ein Bissen, was sehr praktisch ist! Sie können Salate auch in Törtchen legen. Die einfachste Sache ist, bereits bereit zu kaufen, heute können sie in jedem Geschäft gefunden werden. Aber wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht geschafft haben, sie zu kaufen, können Sie sich aus dünnem lavash kochen.

leichte Salate auf Natur
Um dies zu tun, müssen Sie die Quadrate aus dem Pitabrot ein wenig schneidenMehr Formen für einen kleinen Cupcake. Ränder verbunden haben, sie darin kombinieren, von oben, um die gleiche Form zu drücken. Also mach den Rest. Backen Sie sie bei einer Temperatur von 180 Grad 10-15 Minuten im Ofen goldbraun. Lassen Sie in einer Form abkühlen, zerlegen Sie die Struktur. Auf den Boden des Korbes legen Sie ein Salatblatt und legen Sie alle Salate nach Geschmack.

Wenn Sie alle Geheimnisse der Zubereitung und des Servierens von Speisen kennen, können Sie nicht nur sehr originelle Salate in der Natur zubereiten, sondern auch Gäste mit ihrem Futter überraschen. Und das ist oft nicht weniger wichtig.