Überwinterungsbienen nach Belieben: unter Schnee, ohne Isolierung

Eine wichtige und verantwortungsvolle Zeit in der Imkerei istErhaltung ihrer Haustiere in der "Kampfkomposition" in der kalten Jahreszeit. Es ist äußerst wichtig, zu diesem Zeitpunkt den richtigen Weg zu wählen, um Bienen zu bewohnen, da es jetzt viele interessante und wirtschaftliche Möglichkeiten gibt.

Was überwintert die Biene?

Der erfolgreiche Aufenthalt dieser wärmeliebenden Insekten inkalt, kann man sagen, ist eine der schwierigsten Aufgaben in der Imkerei, weil man sich vorstellt - lange Zeit (von 2 bis 5 Monaten, abhängig von den klimatischen Eigenschaften der Region) sind die Tiere am wenigsten mobil als je zuvor.

überwintern Bienen nach Belieben

Gleichzeitig ist es notwendig, nicht nur auf ihren angenehmen Aufenthalt zu achten, sondern auch auf die Bestände, die für den Winter ausreichend sein sollten. In der kalten Jahreszeit gibt es mehrere Arten von Bienen:

  • überwintern Bienen nach Belieben (wir werden in diesem Artikel ausführlicher darüber sprechen);
  • die Überwinterung von Bienen in einem Teich (dies kann eine speziell geschaffene Winterhütte oder der übliche Keller eines Privathauses sein).

In der ganzen kalten Pore ist wichtigum den Zustand der Bienen zu überwachen - dies ist genug, um einmal im Monat zu tun, ihre Bewegungen im Inneren zu hören, mit einer speziell entwickelten Röhre. Mit Hilfe von Lärm können Sie eine Reihe von Problemen feststellen: Wenn der Ton stark genug ist, deutet dies auf eine Verschlechterung der Gesundheit der Bewohner hin, die durch mehrere Faktoren verursacht wird.

"Kalte" Probleme

Eine der Hauptschwierigkeiten im Winterschlaf der Bienenist die Inkonsistenz der Temperaturen. Tatsache ist, dass ältere Insekten und solche, die von den Arten der nördlichen Regionen gezüchtet wurden, die Kälte besser vertragen als jüngere und Südländer. Daher ist es wünschenswert, Bienen der gleichen Rasse zu haben.

Überwinterungsbienen nach Belieben im Schnee

Ein wichtiges Problem ist auch die Tatsache, dassDer Organismus dieser Insekten ist so angeordnet, dass die Bienen von überschüssiger Feuchtigkeit oder, im Gegenteil, von übertrockneter Luft gesundheitliche Probleme bekommen können, da sie ständig und ganzjährig den natürlichen Bedingungen möglichst nahe kommen müssen. Dieser Faktor ist immer eine Alternative - der Winterschlaf von Bienen in der Wildnis ohne Isolierung ist dem natürlichen Lebensraum von Insekten ähnlich.

Vergessen Sie nicht die Ansammlung im DarmAbfälle, die bei der letzten Verarbeitung von Honig zurückbleiben. Unglücklicherweise ist der Körper der Bienen so angeordnet, dass sie nur während des Frühlingsfluges defäkieren können, manchmal verursachen solche Phänomene Sterblichkeit.

Was ist für eine erfolgreiche Überwinterung notwendig?

Zuerst müssen Sie entscheiden, wietrage die kalten Insekten - in der Wildnis oder noch im Omshanika. Es hängt von den finanziellen Möglichkeiten des Imkers und von der Insektenart ab. Überwinterungsbienen können nach Belieben eine sorgfältige Vorbereitung des Raumes verhindern, im Gegensatz zu der zweiten Option, wenn also die Winterwanderung als Ort gewählt wird, sollte sie sorgfältig angepasst werden.

Aber mit jeder gewählten Methode ist es extrem notwendigAchten Sie besonders auf eine ausreichende Versorgung mit Futtermitteln. Sie sollten nicht klein sein, damit die Insekten nicht verhungern, aber man kann sie nicht überfüttern und übermäßige Reserven hinterlassen.

Überwinterungsbienen nach Belieben in Sibirien

Besonderes Augenmerk sollte auf die Zusammensetzung der Bienenfamilie gelegt werden - unter ihnen müssen Jungtiere aus der jüngsten Brut sowie der Fortpflanzungsuterus sein.

Und vor allem - vor der Überwinterung ist es nötig, die vorbeugende Arbeit in Übereinstimmung mit den hygienischen Normen durchzuführen. In der kalten Jahreszeit sollten Bienen nicht durch Schädlinge belästigt werden, die verschiedene Infektionen tragen.

Überwinterung von Bienen ohne Uterus

Es ist bekannt, dass bezmatalnye Familien zum Scheitern verurteilt sindTod, da Bienen die Möglichkeit einer weiteren Befruchtung nicht haben. Aber vergessen Sie nicht, dass einige Familien mit ihrer Anwesenheit auch einer großen Gefahr ausgesetzt sind, da bestimmte Individuen einfach nicht in der Lage sind, sich fortzupflanzen.

Überwinterungsbienen nach Belieben in Westsibirien

Was tun, wenn die Bienen überwintern?ohne Uterus in der Familie zu bleiben? Keine Panik - Sie können alles im Herbst reparieren. Um dies zu tun, müssen Sie auf den Zustand der Familie achten - wenn es übergewichtig ist, dann sollte es ausgeschlagen werden, gut, wenn es ausläuft - ist es besser, diese Familie für Wachs zu verlassen. Dann ist es notwendig, das Zurückgewiesene von den verfügbaren zu wählen, und die Gebärmutter von dort herauszunehmen, die zur Bezmatovochnoe-Familie bewegt werden sollte.

Aber das ist nicht genug für eine erfolgreiche Überwinterung. Um sicherzustellen, dass die Biene in einer fremden Brut überleben wird, müssen einige alte Bienen aus anderen Bienenstöcken zur Reproduktion hinzugefügt werden.

Aber wenn eine eisfreie Familie entdeckt wurdeEine Woche vor der Überwinterung ist es besser, kein Risiko einzugehen und keine Änderung vorzunehmen - trotzdem ist in diesem Geschäft der Erfolg zu gering. Denn es gibt keine Garantie dafür, dass die junge, neu bevölkerte Gebärmutter bei der Paarung mit den Drohnen nicht verliert. Unter diesen Umständen kann man nur auf Erfolg hoffen.

Was ist die Überwinterung der Bienen nach Belieben?

Kostenlose Überwinterung ist gut, weil der erste Flug umBienen beginnen einen Monat früher als diejenigen, die in Kellern und Oshshniki überwintern. Bis zu der Zeit, in der Familien mit den ersten sonnigen Frühlingstagen aus dem Gelände entlassen werden, haben Insekten in freien Bedingungen bereits bis zu vier Brutgestelle.

Mit freiem Leben im ganzenKalte Periode sollte besondere Aufmerksamkeit auf den Zustand der Bienenstöcke richten, weil ihre Wände die Eigenschaft haben, reif zu sein, was die Reproduktion von Schimmel direkt in der Honigwabe begünstigt.

Daher ist es ratsam, sie im Herbst einzupackendickes schwarzes Papier, und bedecken Sie die Oberseite mit trockenem Laub - dies hilft dem Winter zu Hause, so lange wie möglich warm und trocken zu halten. Sie können sie zusätzlich entweder mit einer Industriefolie oder einer Dachpappe isolieren.

Vergessen Sie nicht, dass Bienen in kalten Zeiten keine Belüftung haben, also sollten Sie ihnen zuhören und, wenn nötig, vorsichtig frische Luft zuführen.

Winter unter Schnee

Eine andere Möglichkeit, die Familie in der Kälte zu rettendie Zeit ist die Überwinterung der Bienen nach Belieben unter dem Schnee. Diese Methode beinhaltet die oben genannten, aber die Bienenstöcke sind mit Schnee bedeckt, ohne Ausnahmen und Ausnahmen. Der Schnee bricht durch den Frühling oder in der Auftauphase, wenn sich Krusten bilden. In diesem Fall muss jeder Stock vor der Kälte mit etwas Material umwickelt werden, das den Wärmestrom isolieren kann.

überwintern Bienen in Baschkortostan nach Belieben

Diese Art der Überwinterung ist gut, weil die Bienen bereit sindder erste Vorbeiflug bereits mit dem frühen Frühjahr schmilzt, aber es hat auch seine Nachteile. Zum Beispiel, wenn der Winter schneefrei ist, bleiben die Bienenstöcke ohne zuverlässigen Schutz, was ihren Zustand verschlechtert. Dazu empfiehlt es sich, nicht dicke Holzbohlen in die Wohnung zu legen, die als zusätzlicher Frostschutz dienen. Im Allgemeinen können sie verlassen werden und nachdem der Schnee gefallen ist, und bis der Frühling kommt, spielen in diesem Fall die Holzstücke die Rolle des zusätzlichen Schutzes der Bienen vor Vögeln.

Überwinterungsbienen nach Belieben in Sibirien

Es ist bekannt, dass in kalten Regionen, zum Beispiel, inSibirien, Bienenvölker sind stärker, so können sie Fröste im Freien ertragen. Deshalb überwintern diese Insekten oft an solchen Orten.

überwintern Bienen nach Belieben ohne Erwärmung

Wie bereits oben erwähnt, ist das Wichtigste, zu schützenBienenstöcke aus Zugluft, da die Überwinterung der Bienen nach Belieben in Westsibirien in erster Linie eine ernsthafte Prüfung für Insekten darstellt, weil die Winde an diesen Orten in der kalten Jahreszeit stark und sehr kalt sind.

Daher ist es äußerst wichtig, Häuser vor zu schützenzerstörerische äußere Faktoren, aber nicht nur von Wetterbedingungen, sondern auch von Nagetieren und Vögeln. Vergessen Sie nicht, dass die Bienenstöcke der südlichen Insektenrassen wärmer sein sollten als die der zentralrussischen, da sie weniger widerstandsfähig gegen sibirische Erkältungen sind. Da in dieser Region Schnee für eine erfolgreiche Überwinterung mehr als ausreichend ist, empfiehlt es sich, diese von Anfang an qualitativ zu gießen und nicht mehr zu belasten.

Kalte Jahreszeit in der Region Moskau

In dieser Region gibt es ziemlich rohKlima in der kalten Jahreszeit, trotz einer ausreichenden durchschnittlichen Menge an Schnee (etwa einen halben Meter, manchmal mehr). Daher sollte die Überwinterung der Bienen in der Moskauer Region nach Belieben mit einer guten Vorbereitung und Erwärmung der Bienenstöcke beginnen.

überwintern Bienen in der Region Moskau nach Belieben

Damit das Innere keine Schimmelpilze bildetAufgrund der Besonderheiten des lokalen Klimas ist es notwendig, den Raum unter dem Rahmen künstlich zu vergrößern, wodurch sich ein spezielles Kissen aus der Luft bildet, das dem Winterhaus Trockenheit und Wärme hinzufügt.

Um die Wärme der Familie weiter zu erhalten, ist es außerdem wünschenswert, eng aneinander angeordnet zu sein.

Der unbestrittene Vorteil des Klimas inMoskauer Gebiet ist, dass hier die Temperatur in einer kleinen Amplitude während des Tages schwankt, so gibt es keine speziellen Unterschiede, und die Bienen tragen die Winterruhe nach Belieben.

Überwinterung in Baschkortostan

Aufgrund des eher milden Klimas an diesen OrtenDie überwinternden Bienen in Baschkirien gehen ruhig voran. Außerdem brauchen die Bienenstöcke keine spezielle Isolierung, wie zum Beispiel in Sibirien. Und das Klima hier ist weniger feucht als in der Moskauer Region in den umliegenden Gebieten.

Für das lokale gemäßigte Kontinentalklima genügt es, die oben beschriebenen Tipps zur Bienenfreizeit in der kalten Jahreszeit einzuhalten.