Wie ändere ich das Rad am Auto? In welche Richtung schrauben Sie den Bolzen am Rad ab?

Auf den ersten Blick ist das Problem, wie man das Rad zu ändernMaschine, scheint nicht kompliziert. Wie bei jedem mehrstufigen Prozess gibt es hier jedoch Stufen, Nuancen und notwendige Werkzeuge. Erfahrene Autofahrer wissen natürlich, wie man das Rad aus dem Auto abschraubt und es ändert, während Fahranfänger nur Fähigkeiten erwerben, um dieses Problem zu lösen.

Vorbereitende Maßnahmen und Werkzeuge

wie man die Muttern am Rad abschraubt

Wissen, wie man das Rad am Auto ändertunabhängig, ist notwendig, weil die Unterstützung in diesem Prozess nicht immer in der Nähe ist. Wenn zum Beispiel eine Reifenpanne auf einer Landstraße passiert, ist die Wartung und Reparatur von Autos mit Hilfe von Autowerkstätten nicht möglich.

Die ersten Vorbereitungsphasen hängen von der Tatsache ab,wo das Rad ersetzt wird. In jedem Fall müssen Sie prüfen, ob sich die Maschine am Griff befindet, auf andere Weise heißt sie Parkbremse. Wenn das Auto auf der Straße ist, rollen Sie es zum Straßenrand vor und legen Sie das Not-Aus-Zeichen frei. Es ist auch ratsam, den Gang zur Sicherheit auf den ersten zu schalten und den Alarm einzuschalten.

Was muss ein Fahrer in seinem Koffer haben?

wie man das Rad des Autos abschraubt

Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen gibt es eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen, falls das Rad ausgetauscht werden muss:

  • Im Kofferraum oder an der Karosserie sollte ein Ersatz sein. Seine Abwesenheit kann viele Probleme hervorrufen, besonders in einem verlassenen Ort.
  • Die Werkzeuge benötigen einen Wagenheber und einen Ballonschlüssel.
  • Die Pumpe wird aufgepumpt, ein Druckmesser wird auch benötigt, um den Druck im Reifen zu messen.
  • Es ist nicht fehl am Platz, dass es Schlösser ("Schuhe") oder Unterlegkeile für Räder, einen Hammer für sie und Overalls (Handschuhe, Robe) als Schutz vor Schmutz gibt.

Alle Anpassungen, vor allem die Buchse, für diees wird eine erhebliche Belastung geben, sollte von hoher Qualität sein. Es sollte beachtet werden, dass die Werkzeuge, die beim Kauf mit der Maschine gebündelt wurden, nicht immer die richtige Qualität haben.

Schritte vor dem Radwechsel

Sichergestellt, dass das Auto zuverlässig ist undWenn Sie sich nicht bewegen wollen, müssen Sie seine Position mit Schlössern oder Anti-Keilen fixieren, die unter den Rädern angebracht sind und keine Veränderung erfordern. Zu diesem Zweck können Sie Steine ​​oder Pfähle verwenden. Wenn sich die Maschine auf dem Boden befindet, sind die Keile mit einem Hammer verstopft.

Die Entscheidung einer Frage, wie man Nüsse auf einem Rad abschrauben kann,hat seine eigenen Besonderheiten. Tatsache ist, dass vor dem Anheben der Maschine mit einem Wagenheber die Gewindebefestigung durch einen Ballonschlüssel für buchstäblich eine halbe Umdrehung leicht gelöst werden muss. Das Reserverad befindet sich neben dem Auto, lehnt sich aber nicht an, da die Gefahr von Kratzern am Körper größer ist.

Eine der entscheidenden Phasen ist ein Jackaufstehen. Der Hauptfehler von Anfängern in diesem Verfahren ist die falsche Installation der oberen Halterung des Mechanismus. Unter dem Auto befinden sich spezielle Kerben für den Wagenheber. Ihr Standort und ihre Form variieren von Modell zu Modell. Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, es zu finden, müssen Sie die Anweisungen lesen. Wenn Sie sie beim Anheben nicht benutzen, führt das Verfahren unweigerlich zur Beschädigung der Schwelle. Dann müssen Sie die Wartungsstation oder Rihtovschika besuchen. Der Hebevorgang findet statt, bis sich das Rad von der Oberfläche des Straßenbelags löst, wenn nichts seine Drehung verhindert. Die klassische Höhe beträgt fünf Zentimeter zwischen Unterkante und Oberfläche.

Stadium des Radersatzes und Verstärkung

Wartung und Reparatur von Autos

Nach dem Ende des Hebevorgangs stellt sich die Frage: Wie entferne ich das Rad? Mit einem Zylinderschlüssel werden die Muttern oder Schrauben gelöst, die nach dem Wechsel des alten auf ein neues Rad zurückgeschraubt werden. Die Hauptsache ist, den Prozess auszuführen, nicht beeilend und vorsichtig, damit sich die Maschine nicht aus dem Wagenheber bewegt. Wichtig! Es sollten keine Passagiere drin sein. Ein volles Anziehen der Muttern erfolgt erst nach dem Absenken des Fahrzeugs. Das eingebaute Rad wird während der Landung anders ausgerichtet: mittels Stollen oder Führungen.

Das alte Rad passt in das neue,zum Beispiel im Kofferraum. Nach dem Entfernen von Radsicherungen mit einem Manometer muss der Reifendruck überprüft werden, der mindestens 2 bar betragen muss. Ansonsten müssen Sie aufpumpen. Überprüfen Sie dann den Nippel auf Luftdurchlass. Dazu wird das Loch mit Wasser gegossen, ein Indikator für seine Dichtheit ist das Fehlen von austretenden Luftblasen.

Es sollte angemerkt werden, dass das demontierte Rad immer noch nützlich sein kann. Zur Beratung sollte er zur TO-Station gebracht werden, wo der Spezialist über die Möglichkeit entscheidet, Gummi zu restaurieren.

in welcher Richtung die Schraube am Rad abschrauben soll

Oft ein NeuwagenfahrerDas Problem besteht darin, in welcher Richtung der Bolzen am Rad oder an der Mutter abgeschraubt werden soll. Verwirrung in dieser Frage entsteht eher bei Frauen, die die Anwendung der Bohrregel in der Praxis ständig vergessen: Das Abschrauben geschieht hauptsächlich gegen den Uhrzeigersinn, obwohl es seltene Ausnahmen gibt.

Lesen Sie mehr über Radfreigabe- und Reservefunktionen

So, wenn ein Problem gelöst wird, wie man ändertRad auf dem Auto, die verantwortlichen Momente sind die korrekte Installation des Wagenhebers und der eigentliche Austausch selbst. Natürlich sollte die Reserve der Größe des Autorades entsprechen. Viele Modelle sind mit einem sogenannten Dokatka ausgestattet, mit dem man bei geringer Geschwindigkeit (nicht mehr als 80 km / h) zur nächsten Autowerkstatt gelangen kann.

Wenn Sie die Frage des Entfernens gründlich verstehenRad, wird es sofort klar, daß eine Anzahl von Nuancen von den Eigenschaften der Disk Befestigung abhängig. Zum Beispiel, wenn Sie spezielle Kappen haben sie zuerst entfernen müssen. Es sei darauf hingewiesen, dass vor der Schwächung der Befestigung der Muttern oder Schrauben aufgrund der Nutzlosigkeit es in der Luft zu tun, als das Rad drehen, wodurch es schwierig mit einer starken Verbindung zu arbeiten.

Was, wenn ich das Rad nicht entfernen kann?

wie man das Rad entfernt

Manchmal nach dem Abschrauben aller Verbindungen das Radist stecken geblieben. In diesem Fall müssen Sie eine der Muttern in Position bringen und mit einem Hammer schlagen. Versuchen Sie dann erneut, das Rad zu entfernen. Wenn es demontiert ist, werden der Reifen und die alte Felge entfernt. Mit Spannmuttern wird es an der Nabe befestigt. Der Vorgang der Arbeit mit einer Sprechblase-Taste ist wie folgt. In der Phase der Lockerung der Schrauben oder Muttern ist es notwendig, das Werkzeug leicht mit dem Fuß zu drücken, wenn die Lockerung fest ist.

Wann muss das Rad ausgetauscht werden?

wie man das Rad am Auto auswechselt

Früher oder später mit aktiver Nutzung des Autosmuss mit dem Ersatz des Rades umgehen. Wenn Sie in Extremsituationen Geld, Zeit und / oder Ruhe bewahren wollen, müssen Sie die Regeln für den Radwechsel am Fahrzeug sowie Anzeichen für einen Reifenschaden kennen:

  1. Permanent Auto driftet an den Seiten.
  2. Geräuschveränderung während der Fahrt.
  3. Schlechtes Übertakten
  4. Ein plötzlicher oder konstanter Druckabfall im Reifen.
  5. Lenkrad drehen ist mit großer Mühe.

Fazit

In städtischen Bedingungen, Wartung undAutoreparatur ist immer zur Hand. Die moderne Technologie ermöglicht es, kleine Einstiche und Schnitte mit speziellen Verbindungen zu versiegeln, so dass Sie das Auto-Service-Center erreichen können. Es ist jedoch nicht möglich, große Schäden mit Dichtungsmassen zu beseitigen. Daher ist das Selbstvertrauen in das Auftreten der Notwendigkeit, das Rad selbst zu ersetzen, der richtige Begleiter Autofahrer.